Projekt / SWR-Tour auf der Neuen Heilbronner Hütte (2320m)

Die Zusammenarbeit mit DAV Hüttenwart Volker Lang trägt erste Früchte. Man will die Neue Heilbronner Hütte für Mountainbiker noch interessanter machen. Ein Aufhängesystem zum Platzsparenden Aufhängen der Bikes wurde kürzlich installiert. Weiter wurde ein Baumstamm mit Schlitzen als Abstellmöglichkeit vor der Hütte angebracht. Wir freuen uns das die Ideen schon umgesetzt wurden. Tolle Arbeit des Hüttenteams! Wir freuen uns auf den nächsten Besuch.

Neueste Bilder!

'**************************************************************

Die Modi-Tourguides Daniel Stanczak und Andreas Dietzsch waren mit SWR-Redakteur Jens Nising und dessen Sohn Erik auf einer Mountainbike-Tour in der Verwallgruppe. Die beiden Guides gaben für die Hörer vom SWR nützliche Tipps rund ums hochalpine Mountainbiken.

Rädertransport und Transalp-Rückholservice

Die Modi-Sportagentur bietet für Alpenüberquerer und Radreisegruppen individuelle Radtransporte an.
Wir haben zwei speziell umgebaute Anhänger für sechs bzw. acht Räder im Programm.
Alle Räder werden sicher in der Gabelaufnahme gespannt, damit die Fahrrad-Rahmen keine Druckstellen am Rahmen abbekommen.
Alle gängigen Achsdurchmesser (9mm, 15mm u. 20mm) können problemlos installiert werden.
Ihr entscheidet, wann und wo Ihr abgeholt werden wollt. Wir haben keine festen Routen und Abfahrtszeiten.
Wir befördern bis zu acht Personen (inkl. Gepäck) mit unseren Kleinbussen.
Die Beförderung von Personen und der Transport der Räder zieht sich über den gesamten Alpenraum.
Abholservice ab dem Heimatort (Deutschland) ist ebenfalls möglich.
Die Anhänger können natürlich auch gemietet werden – somit sind Sie völlig unabhängig und können Ihre Tour frei gestalten.
Wir planen Ihre Tour/Alpencross ganz individuell – kontaktieren Sie uns einfach und erfragen Sie die entsprechenden Tarife.
Kontakt:
Modi-Sportagentur GbR
Ansprechpartner: Andreas Dietzsch
andreas [dot] dietzsch [at] modi-biking [dot] de

6etappe

[inline:]

Etappe 7: Male - Madonna D.C. / 47,73km - 2321 Hm

Platz 68 men:
MODI-CRAFT-Jungs Marco Wahl / Michael Fritz - Etappenzeit 4:07 !

MODI-Physio: Albert Preinesberger in 5:30




'******************************************************

[inline:]

Etappe 8: Madonna D.C. - Riva / 67,26km - 1462 Hm

ZIEL erreicht !!! GLÜCKWUNSCH UND RESPEKT JUNGS!!

Platz 68 men:
MODI-CRAFT-Jungs Marco Wahl / Michael Fritz - Etappenzeit 4:07 !

MODI-Physio: Albert Preinesberger in 5:30




20.Waldenburger Ziehl-Abegg Triathlon

Modi-Craft Triathlet Bruchmann gewinnt Altersklasse – Platz 5 Elite gesamt

Waldenburg, 19.07. – Bereits zum zwanzigsten Mal wurde der Triathlon (Sprintdistanz) von der TSG Waldenburg ausgetragen. 500m Schwimmen, 20 Kilometer Rad und abschließend 5 Kilometer laufen. Fabian Bruchmann (Modi-Craft) zeigte am letzten Wochenende seine momentan starke Form.

Bei guten äußeren Bedingungen ging Bruchmann als zweiter aus der Schwimmstrecke im Neumühlsee. Die folgenden 20 Radkilometer spulte er souverän ab und wechselte als vierter auf die finale 5km Laufstrecke. Hier musste er noch einen Platz abgeben und kam schließlich als fünfter in der Gesamtkonkurrenz der Herren Elite ins Stadion. Fabian Bruchmann zeigte sich mit seiner Leistung sehr zufrieden. Als Sahnehäubchen gab es den Sieg in seiner Altersklasse (Elite Jg. 80-84). Ein rundum gelungener Wettkampf mit einer tollen Organisation in Waldenburg.

Fahrtechnik Tour Team Kopla - Juni 2009

Juni 2009 - Eine Menge Spaß hatten die zwölf Teilnehmer vom Team Kopla auf der Fahrtechnik Tour rund um Gschwend. Fahrtechniktipps und gleich die Umsetzung in der Praxis. Fortsetzung folgt, um die Basics weiter auszubauen.

siehe Bilder

TEAM MODI-CRAFT bei TRANS GERMANY

Erbach/Seiffen – Die dritte Auflage der Craft Bike Trans Germany wird für alle 400 Fahrerinnen und Fahrer unvergessen bleiben. Regen, Matsch und heftige Windböen machten die 660 Kilometer und 15500 Höhenmeter zur Bestandsprobe für Mensch und Material. Die fünf Fahrer des Limpurger Teams Modi-Craft überstanden die sieben Etappen mit Bravour.

Mit einem Top-Teilnehmerfeld startete die Etappenfahrt in Erbach im Odenwald. Allein Sechs Fahrer aus der aktuellen Top-Ten Weltrangliste gingen im Odenwald an den Start. Im Gegensatz zu den Vorjahren wurde der Wertungsmodus geändert: die Einzelwertung für jeden Teilnehmer und eine Mannschaftswertung mit den vier Tagesbesten eines Teams.

Die erste Etappe nach Frammersbach, bei noch warmen Temperaturen, zeigte schon bald, das es eine schnelle Durchquerung der Republik geben wird.

Inhalt rechte Spalte

unser PARTNER







zur Homepage GIANT






'*******************************************



Eigene Trikots im VALCOOK Bikeshop!

'*******************************************

Bike-Treff

- jeden Dienstag - 18Uhr und jeden Samstag - 14Uhr -

  • Start: VALCOOK Bikeshop Untergröningen

ohne Voranmeldung für ALLE !!

'*******************************************

Partnerschaft:

Valcook BikeShop & Modi-Sportagentur

SEKTION SCHWABEN