Modis im Goldrausch

World Games of Mountainbiking Saalbach-Hinterglemm

Modis im Goldrausch

Limpurger MTB-Team holt 4 WM-Titel – Danny Schneider überragend

Saalbach-Hinterglemm (05-08.08.13) – Das Modi-Craft-Team zeigte bei der Hobby-WM der Mountainbiker ganz große Klasse: gleich vier WM-Titel und einmal Silber gingen an das Mountainbike-Team aus dem Limpurger Land. Mann der Spiele war Danny Schneider aus Bühlertann mit zwei WM-Titeln.

Beim am Freitag ausgetragenen Cross Country Rennen (13,2 km/780 Hm) konnten Danny Schneider (Bühlertann) und Pascal Heilmann (Oberrot) ihre Klasse unter Beweis stellen. Schneider dominierte von Beginn das Rennen und startete immer wieder Attacken, um seine Gegner zu zermürben. Am Ende konnte sich der Modi-Teamfahrer mit neun Sekunden Vorsprung gegen Rene Woisetschläger (A) und dem viermaligen Transalpsieger Heinz Zörweg (A) durchsetzen und sich als Weltmeister feiern lassen. Der Oberroter Pascal Heilmann musste sich in der Juniorenklasse U19 nur dem amtierenden U19 Vizemeister Österreichs Daniel Katzmayer geschlagen geben und durfte am Ende über die Silbermedaille freuen.

Der Samstag stand im Zeichen der Marathonrennen: Auf der Kurzstrecke (31km/1160hm) stand für D.Schneider die Titelverteidigung an. Von Beginn an wurde ein immens hohes Tempo gefahren bei den sich 5 Fahrer vom Feld lösen konnten. Schneider hielt sich am Berg in Lauerstellung und schlug nach der langen Abfahrt zu. An einem kleinen Gegenanstieg ließ er all seine Kontrahenten stehen und fuhr am Ende mit knapp fünf Minuten Vorsprung (!) als Weltmeister über die Ziellinie. Schneider zeigte sich bei dieser WM in absoluter Topform und verbesserte seine Siegerzeit vom Vorjahr um sechs Minuten. Der Lohn der Mühen sind zwei absolut verdiente WM-Titel.

Pascal Heilmann startete auf der Mitteldistanz (42km/1980hm) und hatte nach dem anstrengenden Vortagesrennen anfangs noch Probleme das hohe Anfangstempo der Spitzengruppe mitzugehen. Über die Renndauer setzte er sich mit seinem konstanten Tempo durch und konnte sich nach 2:38:49 als Weltmeister in der Juniorenklasse feiern lassen. Ebenfalls am Start: Martin Schneider (Craft and Friends) aus Gaildorf. Er belegte in der Masterklasse nach 2:52:43 einen tollen neunten Platz.

Der Kurzstreckensieger vom Vorjahr, Daniel Staiger aus Oberrot, versuchte sich dieses Mal auf der der 58 Kilometer Schleife auf der knapp 3000 Höhenmeter überwunden werden mussten. Der Rottäler zeigte eine durchweg starke Rennleistung und konnte sich nach 4:15:32 als Weltmeister der U19-Klasse feiern lassen. Die starke Leistung der Modis komplettierte Michael Staiger (Oberrot): nach 4:44:04 überquerte der Routinier auf Platz 15 in der Masterklasse die Ziellinie.

Alle Zeiten und Infos zum Rennen hier

mehr Bilder hier
(Fotoquelle: Pachauer, Steiger)

Inhalt rechte Spalte

unser PARTNER







zur Homepage GIANT






'*******************************************



Eigene Trikots im VALCOOK Bikeshop!

'*******************************************

Bike-Treff

- jeden Dienstag - 18Uhr und jeden Samstag - 14Uhr -

  • Start: VALCOOK Bikeshop Untergröningen

ohne Voranmeldung für ALLE !!

'*******************************************

Partnerschaft:

Valcook BikeShop & Modi-Sportagentur

SEKTION SCHWABEN