MODI & friends beim 24Std. Rennen München

München, 20./21.06.09
Marco Layher und Fabian Bruchmann vom Team MODI-CRAFT sowie die Friends Karl-Heinz Boost und David Roscher unterziehen sich als 4er Mannschaft erfolgreich den Strapazen des 24 Stunden Rennens im Münchner Olympiapark.

Die Nacht vor dem Wettkampf war aufgrund des Dauerregens Besorgniserregend. Auch die Wetterprognosen für den Renntag waren alles andere als gut. Die Rundstrecke von 11 km mit Kopfsteinpflasterpassagen und schwierigen Abfahrten würde die Fahrer vor zusätzliche Schwierigkeiten stellen. Karl-Heinz Boost, der durch seine erfolgreiche Downhillkarriere viel Erfahrung mit technisch anspruchsvollen Passagen hat, fuhr die Startrunde und platzierte sich sofort im vorderen Bereich bei den Topteams. Die Taktik war zunächst schnelle Wechsel nach jeder Runde vorzunehmen, kurze intensive Belastungen zu haben und dadurch gleich zu Beginn eine gute Platzierung zu festigen. Dabei verlief die Staffelstabweitergabe immer in gleicher Reihenfolge. Triathlet Fabian Bruchmann, der sich normalerweise auf anderen Strecken weitaus wohler fühlt, ging als zweiter auf den Rundkurs und stützte nach ca. 300m in der ersten Kurve des rutschigen Kurses. Mit Abschürfungen an den Knien konnte Bruchmann trotzdem, auch im Verlauf des gesamten Rennens, starke Rundenzeiten abliefern. MODI Marco Layher war der Fahrer mit der durchschnittlich schnellsten Rundenzeit. Durch seine vielen Wettkampfjahre und die große Rennerfahrung konnte er seine Teammitglieder immer wieder zu neuen Topzeiten motivieren. David Roscher, der im letzten Sommer schon die Strapazen der TransAlp Etappenfahrt auf sich genommen hatte komplettierte die geschlossene Leistung.

Um in den Abendstunden, und vor allem in der Nacht, längere Ruhezeiten für Alle zu gewährleisten entschied sich das Team zwei, in der Dunkelheit drei Runden am Stück zu fahren. Vor allem in der Nacht war Konzentration und Aufmerksamkeit gefragt. Mittlerweile am absoluten Limit der körperlichen Leistungsfähigkeit konnten die vier Jungs sich nochmals verbessern und fuhren erschöpft und glücklich als 19. von über 200 gemeldeten Teams ins Ziel.

mehr Bilder folgen....

Inhalt rechte Spalte

unser PARTNER







zur Homepage GIANT






'*******************************************



Eigene Trikots im VALCOOK Bikeshop!

'*******************************************

Bike-Treff

- jeden Dienstag - 18Uhr und jeden Samstag - 14Uhr -

  • Start: VALCOOK Bikeshop Untergröningen

ohne Voranmeldung für ALLE !!

'*******************************************

Partnerschaft:

Valcook BikeShop & Modi-Sportagentur

SEKTION SCHWABEN